Sie sind hier:

Menke-Planetarium und Menke-Sternwarte

Das Menke-Planetarium und die Menke-Sternwarte sind in Glücksburg, Fördestraße 37 beheimatet. Dort befindet sich auf einem Hügel an der Flensburger Förde gelegen ein Planetarium, das 50 Besuchern Platz bietet.

Im Februar 2011 wurde eine Fulldome-Projektionsanlage des Unternehmens Evans & Sutherland installiert. Die Anlage wurde über die Aktiv-Region Mitte des Nordens mit europäischen Geldern gefördert. Gleich benachbart zum Planetarium liegt die Menke-Sternwarte mit zwei 9 Meter hohen Beobachtungskuppeln und einem Coelostaten.

Im Planetarium finden regelmäßig Vorführungen und Vortragsveranstaltungen sowie Sondervorführungen für Gruppen und Schulen statt.

Die Hochschule Flensburg betreibt die Anlagen seit November 1995. Zum 1. Oktober 2000 wurden Sternwarte und Planetarium aus dem Privatbesitz der Familie Menke offiziell an die Hochschule Flensburg übergeben.

Das Planetarium und die Sternwarte werden vom Verein Sternfreunde Flensburg-Glücksburg unterstützt. Mitglieder des Fördervereins haben auch Zutritt zu den Teleskopen in der Sternwarte und dürfen diese unentgeltlich nutzen. Mehr Infos unter: http://www.sternfreunde-flensburg-gluecksburg.de

Aktuell in unserem Programm

Dienstag 30/08/16 - 16:00

Das Geheimnis der Bäume

Zur Vorstellung

Freitag 02/09/16 - 19:30

Queen Heaven

Zur Vorstellung