Sie sind hier:

Dark Side of the Moon

Bild zur Vorstellung "Dark Side of the Moon"

Dark Side of the Moon

DATUM: Samstag 09.03.24 - 20:30
DAUER: 60 Minuten
REFERENT: Werner Penke
PREIS: 12,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)

Informationen zum Programm

Pink Floyds ikonisches Album „The Dark Side Of The Moon“, das ursprünglich im März 1973 veröffentlicht wurde, wurde 50 Jahre alt, und was für ein passenderer Ort, um es zu feiern und zu erleben, als in einem Planetarium, durch die Musik, die mit Visuals unterlegt ist.

Mit Hilfe moderner Technologie wurde die Idee einer Show, die atemberaubende Ausblicke auf das Sonnensystem und darüber hinaus kombiniert und zu 42 Minuten The Dark Side Of The Moon in Surround-Sound gespielt wird, von der Band aufgegriffen. NSC Creative hat die visuelle Produktion geleitet und dabei eng mit Pink Floyds langjähriger kreativer Mitarbeiterin Aubrey Powell von Hipgnosis zusammengearbeitet.
Jeder Song hat ein anderes Thema; einige blicken futuristisch nach vorne und andere sind eine Retro-Anerkennung der visuellen Geschichte von Pink Floyd, die sich alle auf ein Zeit- und Raumerlebnis beziehen und die neueste Technologie umfassen, die nur ein Planetarium bieten kann.
Ein wirklich immersiver und allumfassender Surround-Sound und visueller Leckerbissen, der die Realität transzendiert und Sie weit über die Bereiche des 2D-Erlebnisses hinausführt.
Mehr Infos

Impressionen aus dem Programm

Bild aus der Vorstellung "Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Dark Side of the Moon"

Aktuell in unserem Programm