Sie sind hier:

Energiekrise? - Wir haben doch die Sonne!

Bild zur Vorstellung "Energiekrise? - Wir haben doch die Sonne!"

Energiekrise? - Wir haben doch die Sonne!

DATUM: Dienstag 21.03.23 - 19:30
DAUER: 90 Minuten
REFERENT: Prof. Dr. Jochem Berlemann
PREIS: 7,00 Euro (ermäßigt 5,00 Euro)

Informationen zum Programm

Wer möchte nicht seine Stromrechnung senken, unabhängiger von den Versorgern werden, weniger CO2 verbrauchen und was für die Umwelt tun..... und verzweifelt an teuren und unverständlichen Angeboten für eine eigene Photovoltaik-Anlage und langen
Lieferzeiten.

In diesem Vortrag wollen wir Schritt für Schritt die physikalischen und technischen Grundlagen für Photovoltaik-Anlagen vermitteln sowie kleine bis mittlere Anlagen für den eigenen Haushalt und den Freizeitbereich besprechen.
Alle BesucherInnen sollten danach in der Lage sein, kommerzielle Angebote besser zu verstehen, technische Prospekte zu lesen und vielleicht sich sogar eine eigene Anlage aufzubauen. Wir diskutieren auch die Betriebsphilosophie einer eigenen Anlage zwischen Notstromfähigkeit und optimaler Nutzung der Sonnenenergie.

Der Vortrag ist seminaristisch aufgebaut und es darf diskutiert werden.
Der Vortragende ist Elektrotechniker und hat schon mehrere PV-Anlagen aufgebaut.

Impressionen aus dem Programm

Bild aus der Vorstellung "Energiekrise? - Wir haben doch die Sonne!" Bild aus der Vorstellung "Energiekrise? - Wir haben doch die Sonne!" Bild aus der Vorstellung "Energiekrise? - Wir haben doch die Sonne!"

Aktuell in unserem Programm