Sie sind hier:

Lars - der kleine Eisbär

Bild zur Vorstellung "Lars - der kleine Eisbär"

Lars - der kleine Eisbär

DATUM: Samstag 26/01/19 - 16:00
DAUER: 60 Minuten
REFERENT: Verschiedene
PREIS: 7,00 Euro (ermäßigt 5,00 Euro)

Informationen zum Programm

Lars lebt mit seiner Familie und seinen Freunden am Nordpol. Der Eisbär rettet Wale vor den Walfängern und aus einer großen Not, in die sie durch das Abschmelzen eines Gletschers geraten sind.

Die Vorführung führt die Kinder von dem großen und dem kleinen Bären am Himmel zu der Geschichte von Lars. Der kleine Eisbär trifft bei diesem Abenteuer auf viele Freunde. Da sind Conny der Kormoran, der wegen des warmen Wetters hoch in den Norden geflogen ist, Bella das Walmädchen samt ihrer Familie, und Pjotr der mächtige Pottwal. Natürlich fehlen auch Mika, Lars‘ Vater, und Mama Eisbär, Lars‘ Mutter nicht.
Die Show vermittelt wichtige Informationen über die Arktis und zeigt wunderschöne Fotos, die Wissenschaftler bei ihren Expeditionen in der Arktis gemacht haben. Die Zuschauer erfahren, warum Eisbären kleine Ohren haben, wieso ihnen immer warm ist, was sie fressen und was das Abschmelzen des Meereises in der Arktis für Folgen für die Bären hat.
Lars - der kleine Eisbär" entstand am Zentrum für Kultur- und Wissenschaftskommunikation der Fachhochschule Kiel und wurde durch Mittel aus BINGO! - Die Umweltlotterie, der Filmwerkstatt Kiel der Filmförderung Hamburg Schleswig-Holstein GmbH und des Kieler Planetarium e.V. gefördert.

Trailer

Copyright der Bilder: Krause&Johannsen, Sylvia Stevens, Katrin Krickmeyer, Sebastian Haas

Altersempfehlung: 5 - 7 Jahre

Impressionen aus dem Programm

Bild aus der Vorstellung "Lars - der kleine Eisbär" Bild aus der Vorstellung "Lars - der kleine Eisbär" Bild aus der Vorstellung "Lars - der kleine Eisbär" Bild aus der Vorstellung "Lars - der kleine Eisbär"

Aktuell in unserem Programm

Freitag 25/01/19 - 17:30

Ein Sternbild für Flappi

Zur Vorstellung

Freitag 25/01/19 - 19:30

Queen Heaven

Zur Vorstellung

Samstag 26/01/19 - 16:00

Lars - der kleine Eisbär

Zur Vorstellung