Mehr Infos "/>
Sie sind hier:

Pink Floyd - The Dark Side of the Moon

Bild zur Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon"

Pink Floyd - The Dark Side of the Moon

DATUM: Samstag 03.06.23 - 18:00
DAUER: 60 Minuten
REFERENT: Werner Penke
PREIS: 12,00 Euro (ermäßigt 10,00 Euro)

Informationen zum Programm

Pink Floyds ikonisches Album „The Dark Side Of The Moon“, das ursprünglich im März 1973 veröffentlicht wurde, wird 50 Jahre alt - eine passendere Gelegenheit, um die Musik in einem Planetarium mit unterlegten Visualisierungen zu feiern und zu erleben. Mit Hilfe moderner Technik wurde von der Band die Idee einer Show entwickelt, bei der atemberaubende Ausblicke auf das Sonnensystem und jenseits davon mit dem 42-minütigem Album "The Dark Side Of The Moon" in Surround-Sound kombiniert werden. NSC Creative hat die visuelle Produktion geleitet und dabei eng mit Pink Floyds langjähriger kreativer Mitarbeiterin Aubrey Powell von Hipgnosis zusammengearbeitet.

Jeder Song hat ein anderes Thema; einige blicken futuristisch nach vorne und andere sind eine Retro-Würdigung der visuellen Geschichte von Pink Floyd - ein Zeit- und Raumerlebnis das nur ein Planetarium bieten kann. Ein wirklich immersiver und allumfassender Surround-Sound und visueller Hochgenuss, der die Grenzen der Realität überschreitet und die Besucher weit über die Bereiche eines 2D-Erlebnisses hinausführt.

Mehr Infos

English:

Pink Floyd’s iconic album ‘The Dark Side Of The Moon’, originally released in March 1973, turns 50, and what more fitting a place to celebrate it and experience it than in a Planetarium, through the music set to visuals. With the help of modern technology, the idea of a show combining breath-taking views of the solar system and beyond, played out to 42 minutes of The Dark Side Of The Moon in surround sound, has been embraced by the band. NSC Creative have led the visual production efforts, working closely with Pink Floyd’s long time creative collaborator Aubrey Powell from Hipgnosis.

Each song has a different theme; some futuristically looking forward and some a retro acknowledgment to Pink Floyd’s visual history, all relating to a time and space experience, embracing up to the minute technology that only a Planetarium can offer. A truly immersive and all-encompassing surround sound and visual treat that will transcend reality and take you way beyond the realms of 2D experience.

Impressionen aus dem Programm

Bild aus der Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon" Bild aus der Vorstellung "Pink Floyd - The Dark Side of the Moon"

Aktuell in unserem Programm