Sie sind hier:

PLANETARIUM TALKS -Virtual Reality and Games in...

Bild zur Vorstellung "PLANETARIUM TALKS -Virtual Reality and Games in Medical Education"

PLANETARIUM TALKS -Virtual Reality and Games in Medical Education

DATUM: Donnerstag 13.10.22 - 19:00
DAUER: 90 Minuten
REFERENT: Prof. Dr. Michael Teistler
PREIS: keine Angabe

Informationen zum Programm

Der Vortrag wird in englisch gehalten.
Der Eintritt ist kostenlos.

Virtual reality (VR) and computer game technologies have significantly evolved in recent years. This talk will illustrate how these technologies can be utilized not only for entertainment purposes but also for medical education.

Example projects will be presented that focus on medical imaging training: a VR system to practice intraoperative imaging in a simulated operating room, an interactive virtual patient to learn basics of human anatomy and common imaging procedures, a simulation-based game to practice ultrasound imaging, novel human-computer interaction approaches to explore 3D image data (CT, MRI), and more...

in Deutsch:

Virtual Reality (VR)- und Computerspiel-Technologien haben sich in den letzten Jahren enorm weiterentwickelt. Im Vortrag wird gezeigt, wie diese Technologien nicht nur für Unterhaltungszwecke, sondern auch für die medizinische Ausbildung genutzt werden können.

Es werden Beispielprojekte aus dem Bereich der Medizinischen Bildgebung präsentiert: Ein VR-System zum Trainieren intraoperativer Bildgebung in einem simulierten Operationssaal, ein interaktiver virtueller Patient zum Erlernen der Grundlagen von Anatomie und typischen bildgebenden Verfahren, ein simulationsbasiertes Spiel zum Trainieren der Ultraschallbildgebung, neue Ansätze zur Mensch-Computer-Interaktion für die Untersuchung von 3D-Bilddaten (CT, MRT) und einiges mehr...

Virtuelle Medizin mit Auszeichnung!


Aktuell in unserem Programm